Allgemein, Beilagen, Food

Blumenkohl-Mozzarella-Bällchen

Blumenkohl Mozzarella Bällchen 1 1140x660 - Blumenkohl-Mozzarella-Bällchen

Rezept Blumenkohl-Mozzarella-Bällchen

Schmeckt euch Blumenkohl und Käse? Dann werdet ihr dieses Rezept sicher lieben. Die Blumenkohl-Mozzarella-Bällchen haben eine richtig knusprige Kruste, die Füllung aus Blumenkohl und Mozzarella ist eine sehr gelungene Kombination. Dieses Rezept ist übrigens sehr kalorienarm.

Gericht Backofen
Länder & Regionen Deutschland
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 13 Bällchen

Rezept Zutaten

  • 750 g Blumenkohl
  • 1 Stück Ei
  • 1 EL Schnittlauch gehackt
  • 1 Stück Mozzarella
  • 3 EL Paniermehl
  • 3 EL Röstzwiebel
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung Rezept

  1. Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

  2. Röstzwiebel und Paniermehl in einer Küchenmaschine zerkleinern.

  3. Blumenkohl in der Küchenmaschine häckseln. Der Blumenkohl soll nicht zu klein werden, da es sonst eine matschige Masse wird. Anschließend Blumenkohl in ein Küchentuch geben und das Wasser mit der Hand so gut es geht ausdrücken.

  4. Ei verquirlen und mit dem Schnittlauch, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer verrühren. Blumenkohl und die Röstzwiebel-/Paniermehl-Mischung hinzugeben. Mozzarella in kleine Stücke schneiden und ebenso hinzufügen. Nach eigenem Belieben noch etwas salzen und pfeffern. 

  5. Hände mit etwas Wasser feucht machen und aus der Masse Bällchen formen. Die Masse ergibt ca.13 Bällchen. Die Bällchen dann auf ein Backblech mit Backpapier geben und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. 

Rezept-Anmerkungen

Die Blumenkohl-Mozzarella-Bällchen schmecken auch kalt sehr gut. Auch eignen sie sich hervorragend für ein Buffet. Sie eignen sich als Hauptgericht, dann passt super ein Dip oder auch ein Ratatouille dazu. Aber auch als Beilagen schmecken sie einfach hervorragend. 

 

Blumenkohl Mozzarella Bällchen 3 1024x768 - Blumenkohl-Mozzarella-Bällchen