Allgemein, Ausflüge, Travel

Wandern auf der Robiei, Vallemaggia

Robiei 4 1140x660 - Wandern auf der Robiei, Vallemaggia

Die Robei im Maggiatal ist ein wahres Wanderparadies. Am Fuße des Basodinogletschers befindet sich die Robiei. Die hochalpine Region ist reich an Bergseen, außergewöhnlicher Fauna und Flora. Wer im Maggiatal gerne wandert, der sollte unbedingt einmal auf die Robei. Es lohnt sich.


Anfahrt und Auffahrt auf die Robei

Die Seilbahn fährt von San Carlo im Bavonatal auf die Robei. San Carlo ist sowohl mit dem Postbus erreichbar als auch mit dem Auto. Direkt vor der Seilbahn gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten für Autos. Die konkrete Adresse der Seilbahn lautet:

Funivia S. Carlo-Robiei, 6690 San Carlo (Val Bavona)

Von dort fährt die Seilbahn meist stündlich auf die Robei. Zu beachten sind unbedingt der aktuelle Fahrplan. Die Luftseilbahn fährt nicht ganzjährig. Hier ist der Fahrplan Robei einsehbar. Der Preis ist für schweizer Verhältnisse übrigens absolut in Ordnung und das Geld ist in einen tollen Tag investiert.

Robiei 1 1024x768 - Wandern auf der Robiei, Vallemaggia

Die Standseilbahn auf die Robei gilt als eine der imposantesten Luftseilbahnen Europas. Auf einer Strecke von ca. 4 Kilometer hat sie sieben hohe Seilbahnmasten. Die Auffahrt von San Carlo auf die Robei beträgt ca. 15 Minuten und hier zeigt sich schon die imposante Bergwelt von ihrer schönsten Seite. Die Robei liegt auf 1.890 m über dem Meer.


Wandern auf der Robiei

Auf der Robei gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen – angefangen von leichten Touren bis zu richtig schwierigen Touren.

Robiei 7 1024x768 - Wandern auf der Robiei, Vallemaggia

Besonders schön machen die zahlreichen kristallklaren Bergseen dieses Wandergebiet. Man kommt je nach Route immer wieder an Seen, Bächen und Wasserfällen vorbei. Auch auffällig ist die außergewöhnliche Pflanzen- und Tierwelt. Neben zahlreichen Schmetterlingen, Fröschen, Vögeln haben wir auch Murmeltiere und einen Steinbock auf unserer Wanderung gesehen.

Robiei 2 1024x768 - Wandern auf der Robiei, Vallemaggia

Besonders imposant sind übrigens auch die Staumauern. Der Ausflug auf die Robei lohnt sich auch nur für einen kurzen Aufenthalt. Die Staumauer ist in 30 Minuten zu Fuß erreichbar und somit auch perfekt mit Kindern zu besichtigen.


Unsere Wanderung auf der Robiei

Wir haben eine richtig tolle Tageswanderung gemacht. Diese ging wie folgt:

Lago Robiei -> Lago Bianco -> Lago Sfundau -> Lago Cavagnoli -> zurück zur Bergstation Gondel

Robiei 3 1024x768 - Wandern auf der Robiei, Vallemaggia

Die Wanderung ist landschaftlich wirklich eine Augenweite. Die Wanderwege sind nur kurzfristig asphaltiert und meist geht es auf kleinen Pfaden. Unser 5-jähriger Sohn ist die Strecke komplett mitgelaufen (er ist sehr fit und geübt). Trotzdem lässt sich sagen, dass man wirklich gut zu Fuß sein muss. Einige Höhenmeter sind zurückzulegen und teilweise findet die Wanderung auf richtig kleinen Wegen am Abhang statt. Auch verschiedene Schneefelder sind zu überqueren. Ein Highlight auf der Wanderung ist definitiv der Lago Sfundau. Dieser Gletschersee zeigt sich mit schwimmenden Eisplatten, eingerahmt in zum Teil Schneefelder. Auf der Wanderung liegt übrigens keine Hütte. Essen und Trinken ist daher genügend einzupacken. Auch bemerkenswert anzusehen sind die beiden Staumauern, die direkt auf der Route liegen.

Robiei 6 1024x768 - Wandern auf der Robiei, Vallemaggia

Wir hatten kurzfristig überlegt, denn Aufstieg zur Cristallina Hütte vorzunehmen. Dies war uns im Juli leider nicht möglich. Zu viel Schneefelder waren noch da und wir hatten dafür nicht die passende Ausrüstung dabei. Wer gemütlich wandern möchte mit Pausen, dem empfiehlt sich diese Wanderung als Tagesroute.

Robiei 5 1024x768 - Wandern auf der Robiei, Vallemaggia

Die Robiei ist ein Wandergebiet so wie es uns gefällt. Aus diesem Grund kommen wir hierhin sicher wieder zurück.


Wir haben auch noch weitere Ausflugtipps Maggiatal für euch zusammengeschrieben.