Allgemein, Lifestyle

Nehmt euch Zeit für Weihnachtspostkarten und erfreut jeden Empfänger

MyPostcard 3 1140x660 - Nehmt euch Zeit für Weihnachtspostkarten und erfreut jeden Empfänger

Werbung | Wir sind im digitalen Zeitalter angekommen. Neben Rechnungen oder Werbung befindet sich im Briefkasten selten eine andere Post. Vor einigen Jahren war das noch ganz anders. Da war es an der Tagesordnung, dass auch handgeschriebene Karten und Briefe zu finden waren. Wenn heute etwas handgeschriebenes im Briefkasten liegt, dann fällt es wirklich auf. Eigentlich doch schade, denn etwas handgeschriebenes ist doch einfach viel persönlicher als nur immer alles per Whatsapp und Co auf dem Smartphone zu erhalten. 

 

Warum handgeschriebene Weihnachtskarten im digitalen Zeitalter wichtig sind

Weihnachtskarten erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Leider werden sie von Jahr zu Jahr weniger. Eine handgeschriebene Weihnachtskarte ist heute etwas ganz Einzigartiges. Wer freut sich schließlich nicht über ein paar persönliche Zeilen denen anzumerken sind, dass diese mit Bedacht und Sorgfalt gewählt sind? Unsere digitale Zeit verlangt einfach danach, zwischen all den WhatsApp Nachrichten auch mal etwas persönliches zu bekommen. Ganz klar ist auch, dass sich der Sender Zeit zum Schreiben genommen hat, da der Empfänger ihm etwas bedeutet. Zeit ist heute ein unglaublich wichtiges Gut und genau deshalb bedarf es einer hohen Wertschätzung, wenn man eine selbst gebastelte und handgeschriebene Karte bekommt.

MyPostcard 2 1024x767 - Nehmt euch Zeit für Weihnachtspostkarten und erfreut jeden Empfänger

Doch nicht nur das Erscheinungsbild der Karte ist wichtig. Beim Schreiben einer Weihnachtskarte sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass diese persönlich ist. Nur dann hebt sie sich von der Masse ab und der Empfänger wird sie auch richtig wertschätzen. 

 

Wenn die Zeit knapp ist: Die digitale Form der Weihnachtskarte

Ich kenne das von mir selbst. Oft ist der Alltag mit Familie und Job so voll, sodass vor Weihnachten einfach die Zeit fehlt um Weihnachtskarten selbst zu basteln bzw. diese mit der Hand zu schreiben. Auch wenn man es sich fest vorgenommen hat, verfliegen die Tage vor Weihnachten wie im Wind und mit erschrecken stellt man fest, dass die Weihnachtspost noch nicht im Briefkasten gelandet ist. Die eigene Unzufriedenheit steigt, seine Lieben nicht mit einer persönlichen Weihnachtspostkarte zu überraschen. 

Für alle, die wenig Zeit haben: Weihnachtskarten online versenden

Doch wir sind im digitalen Zeitalter angekommen und da gibt es für so fast alles eine Lösung. Natürlich auch für den Bereich Weihnachtskarte. In der Zwischenzeit gibt es viele Online-Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben, Weihnachtskarten online zu versenden. Sie erleichtern einem das Karten schreiben extrem und trotzdem haben die Karten noch eine persönliche Note. Der Text und das Bild/die Bilder lassen sich schließlich selbst wählen. In diesem Jahr habe ich zum ersten Mal meine Weihnachtskarten mit MyPostcard verschickt. Einfacher geht es wirklich nicht Weihnachtskarten per Post zu verschicken. Die Karten lassen sich vom Smartphone oder vom Computer aus gestalten und versenden. Das tolle daran ist, dass ein Versand weltweit möglich ist. MyPostcard verschickt jährlich mehr als 3 Mio Postkarten und zählt damit zu den erfolgreichsten Unternehmen in diesem Bereich weltweit.

Nur wenige Schritte sind notwendig bis die Karte fertig ist:

  • App downloaden und Account anlegen
  • Vorlage auswählen (je nach Anlass gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Designs)
  • Foto/s hochladen
  • Text eingeben
  • Adresse eingeben
  • Bezahlen und absenden

MyPostcard 4 1024x768 - Nehmt euch Zeit für Weihnachtspostkarten und erfreut jeden Empfänger

Die Postkarte wird dann wochentags innerhalb von 24 Stunden gedruckt und an die Post weitergegeben. Innerhalb weniger Tage kommt so die Karte beim Empfänger an. Der Preis für den Druck einer Karte inklusive Versand liegt gerade einmal bei 2,19 € (in der günstigsten Version). Aus meiner Sicht ist dieser Preis absolut in Ordnung. Der Preis für den Versand einer Postkarte mit der Post liegt ja heute auch schon bei 0,80 €. 

Natürlich lassen sich nicht nur Karten zu Weihnachten versenden. New Year Postkarten gibt es genauso im Angebot wie Karten aus dem Urlaub oder zum Geburtstag. 

 

Nehmt euch Zeit…

für Weihnachtskarten. Egal ob ihr diese selbst bastelt oder online bestellt. Wenn die Karten eine persönliche Note haben, dann werden sie bei euren Empfängern sicher für Freude sorgen. Ich versende seit vielen Jahren persönliche Weihnachtskarten und glaubt es mir, ich bekomme so viel positives Feedback. Mein Freundes-und Familienkreis wartet sicher auch in diesem Jahr wieder auf unsere Weihnachtspost. 

 

Gutschein MyPostcard: 
Ich habe noch einen Gutschein für euch. Mit dem Code RENATEVQ6S bekommst du 3 € Rabatt beim Registrieren in der App von MyPostcard. 

 

 

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung