Allgemein, Family

Tipps Hausschuhe Kinder und Vorstellung Safestep von HOBEA

Safestep Hobea 2 1140x660 - Tipps Hausschuhe Kinder und Vorstellung Safestep von HOBEA

Spätestens wenn das Kind in den Kindergarten geht, benötigt es das erste Paar Hausschuhe. Aber auch Zuhause setzen viele Eltern schon früher auf Hausschuhe, um vor kalten Böden oder einem Ausrutschen auf dem Boden zu schützen. Tatsächlich hat mein Sohn sein erstes Paar Hausschuhe erst bekommen, als er mit 3 Jahren im Kindergarten gestartet ist. Bis dahin hat er zu Hause eher Noppensocken getragen. Kinder sollen so viel wie möglich barfuß bzw. ohne Schuhe laufen, denn dadurch bekommt die Muskulatur die Chance zur störungsfreien Entwicklung.


Tipps Kauf Kinderhausschuhe

Wer denkt, dass beim Kauf von Kinderhausschuhen auf nichts zu achten ist, der liegt definitiv falsch. Oft bekommen Hausschuhe eine nicht so große Bedeutung, da diese meistens im Preis günstiger sind. Doch das ist genau falsch, denn Hausschuhe werden oft stundenlang im Kindergarten oder der Schule getragen. Und genau deshalb sollte man sich vor dem Kauf ausreichend Gedanken machen.

Safestep Hobea 5 1024x768 - Tipps Hausschuhe Kinder und Vorstellung Safestep von HOBEA

Auf diese Dinge sollte beim Kauf von Hausschuhen für das Kind geachtet werden:

  • Größe: Hausschuhe müssen die richtige Größe haben. Am besten den Fuß des Kindes vermessen lassen und wenn notwendig auch unterschiedliche Größen durchprobieren. Ein Hausschuh der drückt oder zu locker sitzt bringt einfach nichts.
  • Material: Hausschuhe sind meist aus Naturfasern, künstlichen Stoffen oder aus Leder. Jedes Material hat Vor- und Nachteile. Wichtig ist bei allen Materialien, dass das Obermaterial atmungsaktiv ist.
  • Sohle: Die Sohle sollte dünn und vor allem so flexibel wie möglich sein. Das beste ist, wenn sich das Tragen des Hausschuhes wie barfuß laufen anfühlt.


Die neuen Kitaschuhe „Safestep“ von HOBEA

Safestep Hobea 1 1024x768 - Tipps Hausschuhe Kinder und Vorstellung Safestep von HOBEA

HOBEA ist bei mir für seine ledernen Krabbel-/Lauflernschuhe bekannt. Diese habe ich meinem Sohn schon im Babyalter sehr gerne angezogen. Und jetzt hat das Unternehmen ganz neu Kitaschuhe auf den Markt gebracht, die ich euch gerne vorstelle.

Kinder sollen so viel wie möglich barfuß laufen

Wie bereits oben erwähnt, sollen Kinder möglichst viel barfuß laufen. Da das natürlich in Kita oder Kindergarten nicht möglich ist, braucht es Schuhe, die die natürliche Entwicklung des Fußes nicht beeinträchtigen. Und genau da setzt HOBEA mit seinen neuen Schuhen an.

Safestep Hobea 6 1024x768 - Tipps Hausschuhe Kinder und Vorstellung Safestep von HOBEA

Folgende Eigenschaften zeichnen die Safestep aus:

  • mit rutschfester Naturkautschuksohle
  • aus weichem Rindsleder
  • sicherer Halt durch das geteilte Gummiband
  • einfaches an- und ausziehen
  • handgefertigt in der EU
  • erhältlich in der Größe 20-31

Leder bei Kinderhausschuhen hat gleich mehrere Vorteile. Es sorgt für ein angenehmes Fuß-Klima und passt sich auch beim Abrollen des Fußes optimal an.

Safestep Hobea 3 1024x768 - Tipps Hausschuhe Kinder und Vorstellung Safestep von HOBEA

Ganz besonders finde ich an den Hausschuhen die Sohle aus Naturkautschuk, der aus dem Milchsaft von Kautschukbäumen gewonnen wird. Es ist ein sehr elastisch und widerständsfähiger Stoff, der natürlich und nachwachsend ist. Die Kautschuksohle macht die HOBEA Hausschuhe super flexibel und das Tragegefühl ist richtig bequem und angenehm.

Tatsächlich hatte ich mir die Frage gestellt, ob mein 4-Jähriger Sohn diese Hausschuhe anziehen möchte oder ob sie zu sehr nach Baby aussehen. Doch ich wurde schnell eines besseren belehrt. Blitzschnell hat mein Sohn die Hausschuhe angezogen und dann nicht mehr so schnell ausgezogen. Er findet sie richtig bequem und fühlt sich wohl darin. HOBEA bietet die Schuhe mit vielen unterschiedlichen Designs an, sodass für jedes Alter der passende Hausschuh dabei ist. Die Safestep gefallen mir als Mutter unglaublich gut, da es ein schicker Hausschuhe ist, der die Gesundheit des kleinen Kinderfüße im Fokus hat.