Allgemein, Campingreisen

Must-Haves für Wintercamping

Wintercamping 5 1140x660 - Must-Haves für Wintercamping

Seit mehreren Jahren sind wir auch begeisterte Winter-Camper. Zu Beginn war es gar nicht so einfach, das passende Equipment einzupacken. Tatsächlich habe ich mir vor dem ersten Winterurlaub wahrlich den Kopf zerbrochen, was ich alles mitnehmen muss. Wintercamping ist schließlich nicht gleich Sommercamping. Nach mehreren Jahren Wintercamping sind wir jetzt wirkliche Profis. Innerhalb wenigen Stunden ist der Camper mit all den wichtigen Dingen gepackt und es fehlt auch an nichts mehr. An meiner Erfahrung lasse ich euch gerne teilhaben und wenn ihr diese Sachen einpackt, dann seid ihr sicher perfekt für das Wintercamping ausgestattet!


Schneeschaufel

Diese ist aus mehreren Gründen praktisch. Zum einen wird sie benötigt wenn man Nacht eingeschneit ist. Es lässt sich damit aber auch das Camperdach, eine Grillstelle oder ein Weg zum Wasserhahn freiräumen.

Wintercamping 2 1024x768 - Must-Haves für Wintercamping


Schlitten

Irgendwann kommt immer ein Berg der einfach perfekt dazu gemacht ist, ihn runterzufahren.


Ski/Snowboard

Oft sind wir an Wintersportgebieten vorbei gefahren, die bei strahlendem Sonnenschein einfach auf die Pisten eingeladen haben. Wäre doch ärgerlich, wenn man da nicht seine Ski/sein Snowboard dabei hat.

Wintercamping 3 1024x768 - Must-Haves für Wintercamping


Isoliermatten für Fensterscheiben

Wenn es draußen kalt wird, dann dringt die Wärme schnell durch die Fensterscheiben ins Auto. Damit die Kälte etwas fern gehalten wird, bieten sich Isoliermatten für die Fensterscheiben an. Da gibt es die unterschiedlichsten Modelle. Wer viel rumfahrt sollte unbedingt darauf achten, dass sich die Matten einfach montieren lassen.


Kübel

Ein Kübel kann aus mehreren Gründen praktisch sein: Schnee beseitigen, Schmutzwasser ablassen, Abfall sammeln, Spielen im Schnee.


Schneeketten

Schon des öfteren war ein Weiterkommen ohne Schneeketten nicht mehr möglich. Sicherheit geht einfach vor und daher lohnt es sich im Winter immer Schneeketten dabei zu haben.


Holz für Lagerfeuer

In vielen Ländern gibt es Grillplätze (ganz viele zum Beispiel in der Schweiz). Gerade im Winter ist es einfach toll ein Feuer anzumachen, einen Punsch zu trinken und an der warmen Hitze zu verweilen. Feuerholz muss da natürlich im Camper sein.

Wintercamping 1 1024x768 - Must-Haves für Wintercamping


Gas

Wer mit Gas heizt, der muss unbedingt genügend einpacken. Wir rechnen immer mit 11 kg Gas für 4 Tage. Selbstverständlich ist das abhängig von der Größe des Campers und wie viel man heizt.

Wintercamping 4 1024x768 - Must-Haves für Wintercamping


Stirnlampe

Meist muss man mindestens 1x im Urlaub nachts raus und dann bietet es sich an die Hände frei zu haben. Insbesondere wenn man zum Beispiel die Gasflasche wechseln muss ist eine Stirnlampe Gold wert.

Wintercamping 6 1024x768 - Must-Haves für Wintercamping


Und was muss sonst noch mit…

Auch für das Leben im Camper gibt es im Winter ein paar Dinge, die auf alle Fälle mit müssen.

  • Warme Kleidung: Unbedingt mehr warme Kleidung mitnehmen als wie man sie üblicherweise zu Hause trägt. Weitere Camping-Tipps haben wir natürlich auch für euch zusammengefasst.
  • Hausschuhe: Der Boden ist oft etwas Kälter. Hausschuhe sorgen für warme Füße.
  • Decken: Diese lassen sich beim Winter-Camping ganz vielseitig verwenden. Nachts wird es kalt und es wird eine Decke benötigt, man spielt mit dem Kind auf dem Camperboden und breitet eine Decke aus oder die Kabine zum Fahrerhaus wird noch mit einer zusätzlichen Decke gegen die kalte Luft geschützt.
  • Altes Handtuch für Schuhe: Überlegt euch unbedingt, wo ihr die Winterschuhe deponiert (Wasser tropft meist ab). Bei uns liegt im Eingangsbereich immer ein Handtuch, damit der Schmutz nicht im ganzen Camper verteilt wird.
  • Beschäftigung schlechtes Wetter: Im Winter kann es immer mal ein paar schlechtere Tage geben. Außerdem verbringt man gerne auch mehr Zeit im Camper, wenn es draußen kalt wird. Dann benötigt es Spiele, Zeitschriften und andere Dinge zur Beschäftigung.