Allgemein, Family

Lohnt sich der Kauf eines Stillkissens?

Foto 14.06.18 13 36 12 1062x660 - Lohnt sich der Kauf eines Stillkissens?

Wer ein Baby erwartet der muss so einiges kaufen. Aus diesem Grund ist es aus meiner Sicht absolut richtig sich immer wieder die Frage zu stellen, ob man das ein oder andere Ding wirklich benötigt. Denn gerade mit der ganzen Vorfreude auf das Kind steigt auch die Laune etwas mehr Geld auszugeben. Doch ein paar Anschaffungen lohnen sich definitiv – insbesondere die von einem Stillkissen. Ich selbst habe immer ein Stillkissen im Einsatz gehabt und kann es jedem nur empfehlen. Es ist ein treuer Begleiter in vielen Situationen.

 

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kauf eines Stillkissens?

Aus meiner Sicht sollte das Stillkissen schon in der Schwangerschaft gekauft werden. Denn dann lohnt es sich so richtig. Der Name kommt zwar von Stillen, doch das Kissen ist nicht nur dafür gemacht. Das Stillkissen hat von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter viele unterschiedliche Funktionen.

 

Wofür eignet sich das Stillkissen?

In der Schwangerschaft kann das Liegen von Schwangerschaftswoche zu Schwangerschaftswoche anstrengender werden. Genau dabei ist ein Stillkissen hilfreich. Es lässt sich zum Beispiel zwischen die Beine klemmen und schon ist es bequemer zu liegen. Aber auch in vielen anderen Liege- und Sitzpositionen sorgt das Lagerungskissen für eine bequeme Positionierung. Wenn das Baby dann erstmal da ist, dann hilft das Kissen definitiv beim Stillen (oder auch beim Flasche geben).

Foto 14.06.18 13 35 19 1024x768 - Lohnt sich der Kauf eines Stillkissens?

Das Baby lässt sich bequem darauf ablegen oder die Arme der Mami finden darin einen bequemen Platz. Außerdem bietet sich das Kissen an um das Baby auch untertags dort abzulegen. Zusätzlich sorgt es noch für eine Begrenzung, wo immer diese notwendig ist. Zum Beispiel auf der Couch oder auf der Krabbeldecke. Im Kleinkinderalter lieben es die Kinder sich auf das Stillkissen zu Kuscheln oder es eignet sich auch für die unterschiedlichsten Spielsituationen.

Foto 18.05.18 14 33 54 1024x768 - Lohnt sich der Kauf eines Stillkissens?

Mein Stillkissen von Hobea

Während meiner Schwangerschaft und auch danach hatte ich das Stillkissen von Hobea im Einsatz und ich würde es jeder Zeit wieder kaufen. Es hat mich in jeglicher Hinsicht überzeugt. Das Material hat genau die richtige Konsistenz – nicht zu weich und nicht zu hart. Besonders auffällig ist auch, dass es keinerlei Raschelgeräusch von sich gibt. Das ist natürlich äußerst angenehm. Auch nach vielfachem Waschen ist der Bezug immer noch schön und ist nicht eingegangen. Der Bezug lässt sich einfach durch einen Reisverschluss abnehmen. Besonders praktisch ist an diesem Stillkissen, dass die beiden Enden mit einem Holzknopf verschlossen werden können. Dadurch bekommt das Stillkissen die perfekte Form um als Lagerungskissen für jedes Baby zu dienen. Das HOBEA-Stillkissen in grau mit den weißen Sternen kostet übrigens zum jetzigen Zeitpunkt 39,95 €.

Foto 14.06.18 13 39 25 1024x768 - Lohnt sich der Kauf eines Stillkissens?

Der Kauf von einem Stillkissen lohnt sich aus meiner Sicht definitiv. Und wenn das Stillkissen nach einer gewissen Zeit nicht mehr gebraucht wird, dann lässt es sich gut bei eBay Kleinanzeigen, Mamikreise und Co weiterverkaufen.