Allgemein, Backen, Desserts & Süßes, Food

Kokos-Nussecken – Nussecken einmal ganz anders

DSC01236 1140x660 - Kokos-Nussecken - Nussecken einmal ganz anders

 

Kokos-Nussecken

Nussecken sind ein Klassiker - genau deshalb gibt es auch bei mir mein liebstes Rezept Nussecken. Doch Nussecken lassen sich auch ein klein wenig abändern und dadurch entsteht eine ganz neue Variation an Nussecken - und zwar die Kokos-Nussecken. Verfeinert ist dieses Rezept mit Kokos und für alle Kokosfans ist dieses Rezept ein MUSS zum Nachbacken. 

Gericht Dessert
Länder & Regionen Deutschland
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 32 Stück

Rezept Zutaten

Für den Kokos-Nussecken Teig

  • 130 g Butter oder Margarina
  • 130 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 300 g Dinkelmehl oder Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver gestrichen

Für den Belag der Kokos-Nussecken

  • 4 EL Aprikosenmarmelade oder andere Marmelade nach Belieben
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck Vanillzucker
  • 300 g Haselnüsse
  • 100 g Kokos
  • 7 EL lauwarmes Wasser
  • 1 Becher Kuchenglasur

Zubereitung Rezept

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Dann auf einem mit Backpapier belegten Blech ausrollen. 

    DSC01224 150x150 - Kokos-Nussecken - Nussecken einmal ganz anders
  2. Aprikosenmarmelade auf den Teig geben und gleichmäßig verstreichen. 

    DSC01227 150x150 - Kokos-Nussecken - Nussecken einmal ganz anders
  3. Für den Belag Butter, Zucker und Vanillzucker in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Nüsse und Kokos mit dem Wasser zugeben und verrühren. Dann den Belag auf die Marmelade geben und vorsichtig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen. 

    DSC01228 150x150 - Kokos-Nussecken - Nussecken einmal ganz anders
  4. Noch lauwarm in Rechtecke und dann in Dreiecke schneiden. 

    DSC01229 150x150 - Kokos-Nussecken - Nussecken einmal ganz anders
  5. Anschließend die Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen und die Ecken der Nussecken eintauchen. 

    DSC01234 150x150 - Kokos-Nussecken - Nussecken einmal ganz anders

Rezept-Anmerkungen

Die Nussecken am Besten vor dem Verzehr ein paar Tage "durchziehen" lassen. Dadurch werden sie noch besser. 

Aufbewahrung Nussecken: Nussecken lassen sich ca. 3 Wochen problemlos aufbewahren. Hierzu die Nussecken am besten in eine Keksdose (ersatzweise geht auch eine Aufbewahrungsbox) geben.