Allgemein, Backen, Desserts & Süßes, Food

Karamell-Cookies zu Weihnachten

Karamell Cookies 4 1140x660 - Karamell-Cookies zu Weihnachten

Neben den Klassikern gibt es immer wieder neue Rezepte, die man einfach ausprobieren muss! In diesem Jahr ist bei mir Karamell angesagt. Und passend dazu habe ich das Rezept für diese leckeren Karamell-Cookies entwickelt. Der Teig mit Kakao wird getoppt mit einem leckeren Karamell. Der grönende Abschluss sind die Erdnusskerne.

Rezept Karamell-Cookies

Gericht Backofen
Länder & Regionen Deutschland
Zubereitungszeit 2 Stunden 15 Minuten
Portionen 55 Stück

Rezept Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 1 Stück Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Zimt

Weitere Zutaten:

  • 100 g Erdnusskerne ungesalzen
  • 1 Stück Eiweiß
  • 150 g Sahne-Toffees
  • 4 EL Sahne
  • 40 g Zartbitterschokolade

Zubereitung Rezept

  1. Zuerst wird der Teig zubereitet. Alle Zutaten dafür mischen und zu einem Teig verkneten. Teig ca. 60 Minuten kühlen.

  2. Erdnüsse hacken. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (Durchmesser ca 2 cm). Kugeln zuerst in Eiweiß wenden, dann in den Nüssen wenden. Kugeln auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit dem Finger eine tiefe Mulde eindrücken. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Bleche dann abwechselnd 12-15 Minuten backen. Plätzchen auskühlen lassen.

  3. Toffees mit Sahne schmelzen und mit einem Teelöffel in die Mulden der Plätzchen geben. Schokolade schmelzen und über die Plätzchen träufeln.

  4. Plätzchen trocknen lassen und dann in eine luftdichte Dose verpacken.

Karamell Cookies 3 1024x768 - Karamell-Cookies zu Weihnachten