Allgemein, Backen, Desserts & Süßes, Food

Galatopita – Griechisches Dessert

Foto 22.09.18 12 48 22 1008x660 - Galatopita - Griechisches Dessert

 

Rezept Galatopita

Es handelt sich dabei um ein griechisches Dessert. Dieses lässt sich jedoch auch sehr gut als Kuchen einordnen. Der Hauptbestandteil des Galatopita ist ein Griesbrei. Je nach Belieben kann dieser auch mit den unterschiedlichsten Zutaten verfeinert werden. Dieses Dessert ist unglaublich schnell zubereitet und schmeckt eigentlich jedem. 

Gericht Dessert
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 6 Personen

Rezept Zutaten

  • 700 ml Milch
  • 180 g Gries
  • 120 g Zucker
  • 55 g Butter
  • 2 Stück Eier
  • 2 Orangen
  • etwas Fett für die Form

Zubereitung Rezept

  1. Milch, Gries, Zucker, Butter und Eier in einen großen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Masse eingedickt ist. 

  2. Den Grieß nun von der Kochstelle nehmen und von den beiden Orangen die Schale abreiben und unterheben. 

    Foto 21.09.18 11 14 19 150x150 - Galatopita - Griechisches Dessert
  3. Die Auflaufform einfetten und den Griesbrei einfüllen. Je nach Größe der Auflaufform wird das Galatopita entweder höher oder niedriger. Das Galatopita dann ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen (Heisluft) backen, bis es oben leicht bräunlich ist. 

    Foto 21.09.18 11 18 45 150x150 - Galatopita - Griechisches Dessert

Rezept-Anmerkungen

Je nach Belieben kann auf die Orangenschale auch verzichtet werden. Das fertige Galatopita kann mit Pinienkernen, Zimt oder auch Pistazien verfeinert werden. Am Besten schmeckt das Galatopita wenn es lauwarm mit Vanilleeis serviert wird.