Allgemein, Lifestyle, Travel, Wohnen

Einfache Vermietung von Ferienwohnungen mit BestFewo

BestFewo 2 1140x660 - Einfache Vermietung von Ferienwohnungen mit BestFewo

Werbung | Immer mehr Urlauber kommen von Pauschalreisen ab und bevorzugen den Individualurlaub. Genau deshalb gibt es heute auch ein sehr großes Angebot an Ferienhäuser oder Ferienwohnungen. Doch wer eine Ferienwohnung hat, der muss diese natürlich auch erfolgreich vermarkten. Denn nur wenn die Ferienwohnung ausgelastet ist, macht die Vermietung auch langfristig Spaß und lohnt sich finanziell. Das ist schließlich das Ziel einer Vermietung. Eine ganz liebe Freundin von mir vermietet seit einem Jahr ihre eigene Ferienwohnung und in dieser Zeit habe ich sie bei der Vermarktung unterstützt. Um die Ferienwohnung voll auszulasten, habe ich mir in diesem Zusammenhang das Angebot von BestFewo angesehen. Eines vorweg: Wer seine Ferienwohnung erfolgreich vermarkten möchte, der kommt aus meiner Sicht an diesem Portal nicht vorbei!

 

Warum lohnt es sich über BestFewo zu vermieten?

Einfacher geht es nicht! Das passt hier definitiv. Auch wer keine große Erfahrung in der Vermarktung Ferienunterkünfte hat, der wird hier sehr schnell seine ersten Buchungen bekommen. Das liegt daran, dass BestFewo in der Zwischenzeit eine sehr hohe Bekanntheit hat und jährlich 1,5 Millionen Übernachtungen vermittelt. BestFewo ist sogar die größte Plattform für direkt online buchbare Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland. Besonders wissenswert ist in diesem Zusammenhang, dass BestFewo keine einmaligen oder laufenden Kosten berechnet. Eine Vermittlungsgebühr wird erst fällig, wenn die Ferienunterkunft von einem Gast fix gebucht wurde. Das bedeutet, dass wirklich keinerlei Risiko besteht seine Unterkunft über dieses Portal zu vermarkten. Es fallen keine Kosten an, falls die Unterkunft nicht vermietet werden sollte (was ich mir persönlich aber gar nicht vorstellen kann). 

Schritt für Schritt zum Vermieter-Glück

Inserieren Ferienunterkünfte: Das Einstellen der Unterkunft in das Portal ist ganz einfach möglich. Schritt für Schritt nimmt BestFewo auch Anfänger an der Hand, um das Objekt erfolgreich zu vermarkten. Tools wie der Belegungskalender, Buchungsbestätigung an den Gast oder auch der eigene Vermieter-Bereich werden zusätzlich von BestFewo bereitgestellt. Das erleichtert die Vermietung der Ferienwohnung wirklich immens.

BestFewo 1 1024x768 - Einfache Vermietung von Ferienwohnungen mit BestFewo

Wer seine Ferienwohnung bei BestFewo anbietet, der findet diese außerdem nicht nur auf diesem Portal. Das liegt daran, dass BestFewo das Mietangebot automatisch im großen Partnernetzwerk ausspielt. Damit wird zusätzlich die Reichweite für die eigene Ferienwohnung gesteigert. Weitere hilfreiche Infos gibt es direkt bei BestFewo

CTA bestfewo - Einfache Vermietung von Ferienwohnungen mit BestFewo

 

Tipps für die Vermietung von Ferienwohnungen

Im Laufe der Zeit habe ich so einiges gelernt, was bei Vermieten Ferienunterkünfte wichtig ist.

BestFewo 1024x768 - Einfache Vermietung von Ferienwohnungen mit BestFewo

Wer auf ein paar wichtige Dinge achtet, der kann seine Ferienunterkunft noch besser vermarkten: 

  • Aktualität in der Verfügbarkeit der Ferienunterkunft: Das ist das aller Wichtigste, damit die eigene Unterkunft auch richtig gefunden wird. Urlauber suchen ihre Ferienunterkunft schließlich nach einem genauen Datum aus. Wenn dann die Verfügbarkeit der eigenen Unterkunft nicht richtig gepflegt ist, wird diese eventuell als nicht verfügbar angezeigt, obwohl sie frei ist. Oder ein Kunde bucht die Unterkunft, obwohl sie schon belegt ist. Das führt dann zu einer absoluten Unzufriedenheit. 
  • Grundriss der Ferienunterkunft: Es ist für den Urlauber hilfreich einen genauen Überblick über die Ferienunterkunft zu bekommen. Aus diesem Grund macht es Sinn, einen professionellen Grundriss bereitzustellen. 
  • Beschreibung der Unterkunft: Die Bilder und die Überschrift haben im ersten Moment die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Im nächsten Schritt geht es aber um die Details, die auch sehr wichtig sind. In der Beschreibung müssen nun alle Fragen des potentiellen Gastes beantwortet werden. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, die Unterkunft so genau wie möglich zu beschreiben. Auf Besonderheiten ist auch einzugehen. Außerdem ist es gut, wenn durch die Beschreibung eine Urlaubsstimmung erzeugt wird. Nur wenn sich der Interessent angesprochen fühlt, wird er später eine Buchung tätigen. 
  • Bilder: Bilder sagen mehr als 1.000 Worte! Dieses Sprichwort gibt es nicht umsonst. Insbesondere bei der Buchung eines Urlaubs spielen Bilder eine sehr große Rolle. Alle Bilder sollten hochwertig sein und alle Räumlichkeiten zeigen. Ebenso bietet es sich an Außenaufnahmen und Bilder von besonderen Dingen zu integrieren. Besonders wichtig ist außerdem das Startbild.
  • Überschrift: Es ist der erste Eindruck für potentielle Gäste. Aus diesem Grund ist die Überschrift für eine erfolgreiche Vermietung sehr wichtig. Gut ist es, wenn die Ferienwohnungen einen Namen hat und in der Überschrift auch Emotionen geweckt werden.