Allgemein, Campingreisen, Travel

Camping im Maggiatal auf dem TCS Camping in Gordevio

Foto 24.06.18 10 08 36 1140x660 - Camping im Maggiatal auf dem TCS Camping in Gordevio

Erholung pur! Das erwartet uns immer wieder auf dem TCS Campingplatz in Gordevio. Fast jedes Jahr kommen wir für ein paar Tage auf diesen ganz besonderen Campingplatz. Eigentlich ist das kein besonderer Campingplatz doch das ganz außergewöhnliche Ambiente fängt uns immer wieder ein und hier erholen wir uns einfach am aller besten. Dieser Campingplatz gehört zu meinen Lieblingen und genau deshalb darf er auf meinem Camping Blog nicht fehlen. 

 

Die Lage des TCS Camping in Gordevio

Dieser Campingplatz liegt am Ortseingang von Gordevio. Er liegt fernab einer großen Straße und bietet somit absolute Ruhe.

Foto 24.06.18 12 07 59 1024x768 - Camping im Maggiatal auf dem TCS Camping in Gordevio

Besonders hervorzuheben ist der direkte Zugang zur Maggia. Nur wenige Gehminuten vom Platz entfernt ist die Maggia zu erreichen. Die Lage des Campingplatzes ermöglicht es super das Maggiatal und all seine Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Wer gerne in das Verzascatal reisen möchte, für den bietet sich dieser Campingplatz auch an. Unbedingt benötigt wird hier ein Auto, denn zu Fuß lässt sich wenig erreichen. 

 

Die Plätze des Campingplatzes im Maggiatal

Wir haben den Campingplatz bisher immer ohne vorherige Buchung besucht. Es gab nie ein Problem einen freien Platz zu bekommen. Grundsätzlich haben wir das Gefühl, dass dieser Campingplatz selten voll gebucht ist. Genau das empfinde ich als äußerst angenehm. Oft ist der Camper nicht von anderen Fahrzeugen umgehen und man ist für sich alleine.

Foto 24.06.18 12 00 00 1024x768 - Camping im Maggiatal auf dem TCS Camping in Gordevio

Die Plätze selbst sind eher naturbelassen und mit Gras versehen. Ansonsten ist es eine Kombination aus Sonne und Schatten. Aufgrund des Alters des Campingplatzes sind viele alte Bäume vorhanden, die super Schatten spenden. Wer lieber einen Sonnenplatz haben möchte, der wird auf dem TCS Camping auch fündig. Von der Größe sind die Plätze als ganz normal einzustufen. Direkt am Platz ist Strom vorhanden. Dieser ist auch im Preis inbegriffen. 

 

Das bietet der Campingplatz TCS Camping Gordevio

Allen in allem lässt sich der TCS Campingplatz im Maggiatal eher als einfach beschreiben. Wer jedoch nicht auf der Suche nach einer großen Animation ist und gerne seine Ruhe möchte, der ist hier definitiv richtig. 

Foto 24.06.18 12 07 12 1024x768 - Camping im Maggiatal auf dem TCS Camping in Gordevio

Im Sommer warten 2 Pools auf alle Gäste. So gibt es einen Pool für alle Schwimmer und der andere Pool ist eher für alle Kinder geeignet. Das Wasser ist angenehm erfrischend und hat eine Temperatur von ca. 18° C (abhängig vom Reisezeitraum). Am Pool warten auch kostenlos Liegen und Sonnenschirme auf alle Badegäste. Hier sind immer genügend vorhanden. 

Foto 24.06.18 12 07 25 1024x768 - Camping im Maggiatal auf dem TCS Camping in Gordevio

Gleich neben dem Pool befindet sich ein kleiner Spielplatz mit einem Trampolin, einer Rutsche und einem Sandkasten. Außerdem ist eine Tischtennisplatte auf dem Platz zu finden. 

Ansonsten bietet der Platz noch einen kleinen Supermarkt. Das Nötigste ist erhältlich, die Preise sind für uns Deutsche jedoch sehr teuer. Aus diesem Grund lieber vorher der Anreise mit Lebensmitteln eindecken. Die Preise für Frühstückssemmeln sind hingegen okay. 

Foto 24.06.18 12 01 38 1024x768 - Camping im Maggiatal auf dem TCS Camping in Gordevio

Für die Kinder gibt es ein eigenen Kinderbad, genügend Duschen und Abwaschmöglichkeiten sind vorhanden und stets sehr sauber. Ein öffentlicher Grillplatz steht auch zur Verfügung. 

 

Direkter Zugang zur Maggia vom TCS Camping Gordevio

Aus meiner Sicht macht der direkte Zugang zur Maggia den Campingplatz besonders. Über wenige Stufen ist die Maggia erreichbar. Der Weg ist nicht ausgebaut aber trotzdem auch mit Kind sehr gut begehbar.

Foto 30.06.18 21 22 38 1024x768 - Camping im Maggiatal auf dem TCS Camping in Gordevio

In diesem Bereich der Maggia ist das Baden super möglich, denn es erwartet einen ein großes Becken. Ansonsten ist die Maggia einfach toll – insbesondere auch für alle Kinder. Stundenlang lässt sich ein Staudamm bauen oder verschiedene Wasserläufe. Ja, das Wasser der Maggia ist sehr kalt doch wenn die Außentemperatur sehr heiß ist, dann ist die Maggia definitiv die richtige Abkühlung. Insbesondere Abends bietet die Maggia eine ganz außergewöhnliche Stimmung. Es ist alles ruhig, die Maggia fließt und um einem herum liegen die Berge. Ein Grillabend direkt am Ufer der Maggia ist auch möglich. 

 

Wie lieben das Camping im Maggiatal

…und dafür gibt es eigentlich viele Gründe. Die Maggia ist einfach toll zum Baden. Insbesondere die unterschiedlichen Becken, die sich im Flußverlauf immer wieder zeigen. Der Campingplatz bietet die perfekte Ausgangslage für die unterschiedlichsten Ausflüge. Egal ob Wasserfall, Wandern oder Baden – hier ist alles möglich und nicht weit entfernt. Besonders angenehm sind auch die Temperaturen. Im Sommer ist es oft sehr heiß und in der Nacht kühlt es oft auf angenehme Temperaturen ab. Der Campingplatz zählt zu unserem Lieblingen und wir erholen uns hier wirklich immer gut. Auch unser Sohn fühlt sich hier sehr wohl und er liebt es in der Maggia zu spielen. Noch einen Hinweis zu den Preisen: Dieser Campingplatz ist im Preis als teuer zu bewerten. In der Nebensaison kostet ein Platz für 2 Erwachsene für eine Nacht ca. 45 €. Genau aus diesem Grund bereisen wir den Campingplatz im Tessin auch wirklich nur in der Nebensaison. In der Hauptsaison ist uns der Campingplatz im Maggiatal zu teuer.