Allgemein, Campingreisen, Travel

Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Foto 25.12.17 16 29 11 1140x660 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Normalerweise sind wir mit unserem Camper vermehrt im Sommer unterwegs doch schon seit langem wollten wir einmal ein typisches Wintercamping austesten. Es ist doch einfach zu schade, wenn der Camper in der kalten Jahreszeit einfach nur steht und nicht genutzt wird. Nach langen Recherchen haben wir Campingplätze gefunden, die sich sehr gut für ein Winter-Camping eignen. Noch dazu bieten sie auch die Möglichkeit von Wellness an. Das hörte sich perfekt für uns an und genau deshalb haben wir nach Weihnachten 7 Nächte im Alpencamping Nenzing – einem Wellness-Campingplatz – reserviert.

 

Die Lage des Alpencamping Nenzing

Dieser Campingplatz Alpencamping Nenzing liegt in Österreich, zur Grenze in die Schweiz. Er befindet sich mitten in den Bergen – der nächste Ort ist einige Kilometer entfernt. Das letzte Stück der Anfahrt zum Campingplatz ist über die engen Bergstraßen zum Teil gar nicht so einfach. Wer ein richtig großes Gefährt hat, für den wird es hier definitiv eng.

Foto 26.12.17 10 49 51 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Da der Platz inmitten der Natur liegt, ist er extrem ruhig. Es existiert kein Lärm von Straßen, Bahnstrecken oder ähnlichem. Wer Ausflüge unternehmen möchte, der benötigt hier fast ein Auto. Verschiedene Wanderungen sind direkt vom Campingplatz aus möglich. Doch alles andere liegt nicht in unmittelbarer Nähe. Die Region bietet zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten: Wildpark, Schwimmbad, Ski-/Schlittenfahren, Wandern oder Besuch verschiedener Orte.

Foto 27.12.17 13 52 28 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Ich empfinde es immer als positiv, wenn verschiedene Aktivitäten auch ohne Camper zu erreichen sind. Das ist hier jedoch eher schwierig möglich. Besonders toll ist an der Lage des Campingplatzes das Bergpanorama.

 

Die Plätze des Alpencamping Nenzing

Im Winter war auffällig, dass sehr viele Plätze von Dauercampern belegt sind (ca. 2/3). Daher lohnt es sich definitiv frühzeitig den Platz zu reservieren. Aus dem Platz wird das Maximale rausgeholt und dementsprechend eng empfinde ich auch die einzelnen Plätze. Ebenso aufgefallen ist mir, dass die einzelnen Plätze nicht durch Pflanzen oder ähnliches getrennt sind. Das heißt, man sitzt wirklich gleich neben seinem Nachbar.

Foto 31.12.17 11 07 41 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Die Plätze sind außerdem fast alle mit Gas-/Stromanschluss ausgestattet. Bei uns war ebenso Wasser vorhanden. Noch ein Tipp: Bei der Reservierung gut überlegen, welcher Platz am besten geeignet ist. Teilweise sind die Plätze recht eng und nicht so einfach zu befahren. Ebenso liegen einige Plätze direkt an der Zufahrtsstraße zum Platz, was etwas Autolärm bedeutet.

 

Das bietet das Alpencamping Nenzing

Vor der Abreise habe ich mir die Frage gestellt, was dieser Campingplatz jetzt mehr kann als all die anderen. Bei dem doch etwas höheren Preis sind meine Erwartungen definitiv auch größer. Der Platz lässt sich auch so beschreiben: Es ist eine Art Wellnesshotel. Geschlafen wird jedoch nicht im Hotel sondern im Camper.  Definitiv lässt sich sagen: Die Bilder auf der Hompage des Alpencamping Nenzing täuschen nicht. So wie der Platz dort präsentiert wird, so hat er uns tatsächlich auch erwartet. Besonders stimmig ist das Rezeptions-/Restaurantgebäude mit dem angrenzenden Wellnessbereich.

Das Restaurant Gafrenga ist mit einem äußerst ansprechenden Ambiente eingerichtet. Hier hat jemand richtig viel Zeit und Liebe investiert. Wer im Restaurant Platz nimmt, der fühlt sich definitiv gleich wohl.

Foto 30.12.17 14 06 39 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Die Speisen sind von sehr guter Qualität und werden auch ansprechend präsentiert.

Foto 30.12.17 14 09 37 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Die Preise bewerte ich als eher hochpreisig. Wichtig zu wissen ist noch: Wer in einer Hauptsaison dort speisen möchte, der sollte unbedingt frühzeitig reservieren. Das Restaurant wird nicht nur von den Campinggästen genutzt sondern auch viele Einheimische kommen in das Restaurant Gafrenga. Meine Erfahrung Restaurant Gafrenga im Alpencamping Nenzing: Äußerst positiv. Hier esse ich gerne wieder oder das Restaurant bietet sich auch bestens an um einfach einen Kaffee auf der Terrasse zu genießen.

Foto 25.12.17 16 32 19 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Ein weiteres Highlight ist der Wellnessbereich. Das Alpencamping Nenzing verwöhnt hier die Gäste mit einem schicken Indoor- und Outdoorpool aus Edelstahl.

Foto 25.12.17 16 32 25 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Ebenso dabei ist ein entsprechender Bereich mit Liegen und gemütlichem Kaminofen. Der Pool kann bereits ab Vormittags genutzt werden. Auch Kinder sind zugelassen – jedoch nur bis ca. 19.00 Uhr.

Foto 28.12.17 15 49 08 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Gerade beim Wintercamping ist der Pool ein toller Zeitvertreib. Für uns ging es jeden Nachmittag in den Pool und unser Sohn hat es geliebt. Außerdem zu finden ist im Keller des Gebäudes der Saunabereich. Ausgestattet ist dieser Bereich mit Duschen, 2 Saunen, Dampfsauna und Ruheraum. Ebenso steht eine kleine Teeecke bereit. Der Saunabereich ist eine wahre Ruheoase. Äußerst schick eingerichtet fühlt man sich hier ab der ersten Minute richtig wohl. In diesen Bereich dürfen nur Erwachsene und es ist ein zusätzlicher Preis von derzeit 9 € zu entrichten. Besonders praktisch ist an der Kombination Wellness und Camping: Man kann direkt mit dem Bademantel vom Camper in den Wellnessbereich. Einfach super.

Ebenso bietet das Alpencamping Nenzing ein Wasch- und Bäderhaus an.

Foto 26.12.17 12 15 27 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Diese Räumlichkeiten sind alle beheizt und bieten Duschen, Waschbecken, Toiletten, etc. an. In unserer Reisezeit musste ich nie warten und konnte das Angebot direkt nutzen. Ebenso auffällig war die Sauberkeit. Zusätzlich gibt es zwei Räumlichkeiten zum Geschirr abspülen.

Foto 26.12.17 11 02 24 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Auch diese Räume sind beheizt und mit warmen/kalten Wasser ausgestattet.

Was gibt es sonst noch? Jetzt möchte ich noch kurz all die weiteren Angebote des Alpencamping Nenzing zusammenfassen. In einem kleinen Kiosk (der hat jedoch nur kurz jeden Vormittag geöffnet) lässt sich eine kleine Auswahl an Lebensmitteln und Mitbringsel einkaufen. Ebenso ist hier die Bestellung von Brot und Semmeln möglich. Im Winter gibt es die Möglichkeit einen Skiraum zu nutzen. Wer gerne ein schönes Bergpanorama hat, dem bietet sich ein kurzer Aufstieg auf den Indianerhügel an. Dieser ist jedoch abgeholzt, da hier zukünftig Lodges entstehen sollen. Trotzdem ist der Ausblick von hier oben toll.

Foto 25.12.17 16 17 56 - Alpencamping Nenzing – Ein Campingplatz der Luxusklasse

Für die Kinder gibt es noch ein kleines Spielzimmer mit einem Kletterturm und für die Jugendlichen ein TV-Zimmer. Außerdem steht ein toller Spielplatz mit zahlreichen Angeboten bereit. Nebenan ist eine Holzhütte, die von allen kostenlos genutzt werden kann.

 

Ein toller Winterurlaub…

Allen im allem war es für meine Familie der perfekte Urlaub. Die Erholung funktioniert hier einfach bestens und wir haben uns schnell vom Alltag entschleunigt. Der Platz ist äußerst gepflegt und das Angebot ist für uns als junge Familie mit kleinem Kind perfekt. Noch einen Hinweis zum Preis: Der Campingplatz ist definitiv nicht günstig. Ebenso sind die Preise etwas undurchsichtig, da Zuschläge wie Strom, Umweltbeitrag, etc. dazukommen. Wir haben im Winter pro Tag ca. 65 € für 2 Erwachsene mit einem Kind bezahlt. Bewertung Alpencamping Nenzing: Top! Wir kommen definitiv wieder.